Die Jugendfeuerwehr Bremen-Mahndorf stellt sich vor

 

Die Jugendfeuerwehr Mahndorf wurde am 31. Oktober 1992 gegründet.
Die Anzahl der Mitglieder beträgt momentan  ca. 25 Mädchen und Jungen.
Die Dienstzeiten sind Montags von 17:15 bis 19:00 Uhr.
 
Was machen wir in der Jugendfeuerwehr?
  • Löschangriffe
  • Feuerwehrlehre
  • Technische Hilfeleistung
  • Sport
  • Erste Hilfe
  • Fahrzeugkunde
  • Zeltlager
  • Berufsfeuerwehr-Wochenende
  • Ausflüge
  • Wettkämpfe
  • u.v.m.
 

Du willst dabei sein?

Du musst mindestens 10 Jahre alt sein, in Mahndorf, Arbergen oder Hemelingen und Interesse an der Feuerwehr und Technik haben.
Wenn du dazu auch bereit bist, im Team zu arbeiten und neue Freunde kennen zu lernen, dann schau mal bei uns vorbei.
Du hast dann drei Dienste lang Zeit, Dir das Dienstgeschehen anzuschauen und dann wirst du für dich und die Gruppe für sich entscheiden, ob das passt und Du aufgenommen wirst. 

 

Leitung

Die Leitung der Jugendfeuerwehr geht über den Jugendwart und seinen Betreuerstab.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Jugendlichen nichts zu sagen haben. Im Gegenteil: Als Sprachrohr der Jugendfeuerwehr gilt der Jugendausschuss.

Jugendsprecher:
Moritz Suhr

Stellvertretende Jugendsprecher:
Jannik Wolter 
Marvin Ruhnau