eiko_icon Brennt Zimmer/Wohnung

Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details

Hemelinger Bahnhofstraße, Bremen-Hemelingen
Datum 30.09.2019
Alarmierungszeit 05:40 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Mahndorf
Berufsfeuerwehr Bremen
Freiwillige Feuerwehr Bremen
Rettungsdienst
    Polizei
      Technisches Hilfswerk
        Sonstige

          Einsatzbericht

          Am frühen Montagmorgen wurde der Feuerwehr Bremen ein Feuer in der Hemelinger Bahnhofstraße gemeldet. Die Leitstelle eröffnete den Einsatz mit einem Stichwort, mit dem auch unsere Meldeempfänger ausgelöst wurden.

          Vor Ort brannte es in einem leerstehenden dreigeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäude, der Dachstuhl stand in Vollbrand und griff auf das zweite Obergeschoss über.

          Unsere Aufgabe bestand in der Errichtung einer Wasserversorgung für unser Löschfahrzeug. Von dort aus haben wir die Drehleiter der Feuerwache 1 (1/33-1) eingespeist. Außerdem stellten wir einen der Trupps, die die Brandbekämpfung vom Korb der Drehleiter vornahmen.

          Nachdem die Einsatzstelle umstrukturiert und die Wasserversorgung für die Drehleiter von der Feuerwache 2 übernommen wurde, konnten wir um 8:50 Uhr die Einsatzstelle wieder verlassen und unser Einsatzfahrzeug wieder einsatzbereit machen.

          Nähere Informationen können aus der angehängten Pressemitteilung entnommen werden.